Die Verbesserung der Probleme kann in der Refrain-Szene gesehen werden

Portus Start-up war wie erwartet, und Juventus wurde von Morata, die erkältet war, Clucevsky mit Ronaldo gepaart in den Angriff gebracht, der Rest hatte keine großen Veränderungen.
Juventus, der die Meisterschaft geweiht hat
Yeon Yi-eun Chesney Missbilligung und Joint Ventáncourt
ein früher oder späterer Erfolg, ein kaltes Wasser auf die Jagdbereitschaft
Es gab keine Änderungen in der Aufstellung, aber Portus ‘Vorwärtsdruck machte Juventus in Panik.
Die Fähigkeit, die Sicherheit zu retten, ist ein dummer Pass von Chesney, der Probleme mit einer voreiligen Kugelbehandlung macht, die zu Beginn des Spiels führt und gleichzeitig einen Punkt erzielt.
In der zweiten Minute der ersten Hälfte, als er den Ball vor dem Tor packte, lief Chesney mit dem Ball in die Mitte, obwohl der Ritter und Danilou an der rechten Seite waren. Obwohl er von hinten erkannte, dass Portu nach ihm kam, ging der Pass an Taremmy und lief mit einem Punkt.
Wenn Schetschesni den Ball an der Seite gedreht oder weit gestoßen hätte, hätte er nicht den Mindestpunkt erreicht. Bentankurs Pass war auch eine zu kurze und dumme Wahl. (Aufzeichnung als Error von Bentankur)
Taremi, der das erste Tor erzielte, wurde der fünfte Torschütze in der Geschichte der Champions League.
Die eisige und dumme Schüssel von Chesney wiederholt sich Mitte der ersten Hälfte, als sie sich in der Lage machte, sich in der Lage zu fühlen, sich zu beeilen, um die Kugel zu heben, und dann die Strafbox Oliveira zu 스포츠중계 beschützen.
Glücklicherweise war es ein Fehler, der sich von vorne ablenkte und die Krise beseitigte.
Nach einem 1: 0-Sieg gab Juventus Musa Marega in der ersten Minute der zweiten Halbzeit ein Tor und erzielte ein 0: 2.
Alle ehemaligen und hinteren Hälften hatten sich nicht konzentriert, als sie anfingen, zu spielen, und sie hatten sich auf die Jagdbereitschaft gefressen.
Juventus, Positionsspiel-Schaden
Die Lücke war breit und schlampig
Im Gegensatz zu Portus Angriffskandidaten und Oliveira
Um einen guten Fußball zu spielen, ist es wichtig, dass die Kollegen, die nicht so viel Ball haben wie die Spieler, die sie halten.
Dies wird Positionsspiel oder Positionierung genannt. Wenn Sie in der ersten Off-Szene aktiv in der 2-3-Linie waren, wäre die schlimmste Situation nicht gekommen.
Im Vergleich zu den weiten und unzureichenden hinteren Build-ups wurde häufig ein Mangel an Kooperationsspielen für Middle Fielder beobachtet.
Obwohl Bentankur direkt in das Lager von Portu dribbelte, fehlte es an der Entwicklung des Mittelfeldspielers der dritten Juventus-Linie. Auch das Spiel von Meckkeni und Klusevsky war schwer zu bewerten.
Es war schön, dass die beiden Spieler die Verteidigung zerstreuten und den Schießwinkel des Bentankurs schafften, aber sie sprengten Chans mit egoistischen Neigungen und einfachem Spiel. Oder wenn er den Verteidiger auf die rechte Seite drängte, hätte Ronaldo eine andere Chance auf die linke Seite haben können. (Bentankur hat Mekkeny einfach weggeschoben und von der Portu-Defensive blockiert, Chans Musan)
In der gleichen Situation zeigten Oliveira und Portu-Angriffe einen Kontrast zu Juventus.
Der Spieler auf der linken Seite kam nach innen, machte Oliveiras Schießplatz, und Olivey beendete die Chance nicht, sondern schießte.
Einfaches Seitenkreuz wie Juventus ‘Hochkranke, sogar wenn der Gegner ein Lager hat, gibt es keine Dribble-Spieler, die einen Moment lang Platz suchen, um Kombispiele zu kombinieren.
Es gibt natürlich keine Grenzen. (Es gibt keine Debales, Morata ist schwer zu erkälten, keine Quadras. Es gibt keine Möglichkeit, dass es keine anderen Möglichkeiten gibt, als sich zu qualifizieren.teamierter zusammenhalten)

Leave a comment

이메일은 공개되지 않습니다. 필수 입력창은 * 로 표시되어 있습니다