Kennen Sie das Meisterwerk Hotel Ruanda

Ende des 19. Jahrhunderts fand auf der Berliner Konferenz von 1884, die von der internationalen Gemeinschaft willkürlich zum Territorium des Deutschen Reiches erklärt wurde, ein bedeutendes Ereignis statt, das das Schicksal der Ruander veränderte. Ruander, die noch nie von Kaukasiern gehört hatten, wussten das nicht, und schließlich kamen 1894 deutsche Truppen unter der Führung des deutschen Generalgouverneurs von Goetzen und die deutsche Herrschaft begann.

Anstatt zu versuchen, die Region direkt zu regieren, beschloss Deutschland, wie viele Mächte, die Unabhängigkeitsbewegung zu blockieren, indem es die damaligen Adelsfamilien in Tutsi und Hutu aufteilte, die Ruander auf die Idee brachte, dass sie tatsächlich verschiedene Menschen waren, und sich verbreitete ihre Interessen gegenüber den Tutsis mit überlegener ethnischer Zugehörigkeit (?)

Das belgische Reich fiel nach Ausbruch des Ersten Weltkriegs in den Kongo ein und eroberte die Region vollständig. Es verstärkte seine bestehende Politik zur Verschärfung der Diskriminierung zwischen Tutsi und Hutu weiter (früher wurde die Unterscheidung zwischen Tutsi und Hutu allgemein als Unterscheidung zwischen anerkannt die Aristokratie und Hutus, aber Belgien sprach über seine ethnische Zugehörigkeit und begann, sie zu verbieten und Hutus brutal zu unterdrücken. 웹하드순위 Sie belästigte Hutuins und Hutuins erneut, um ihre Kolonialherrschaft zu festigen, und teilte absurde Standards, die auf der Hautfarbe von Kina basierten (…). Nun, es war nicht bis dahin, dass Phleosophologie und Blutgruppenpersönlichkeitstheorien von der Antidiskriminierungsseite als Pseudowissenschaft behandelt wurden ;;)

Die tyrannische Herrschaft Belgiens, die ein Jahrtausend zu dauern schien, führte jedoch zum Zusammenbruch aller imperialistischen Mächte der Welt durch den Zweiten Weltkrieg und begann, Hoffnung auf Unabhängigkeit in Ruanda zu sehen. Aber das Gespenst dieser Kolonialherrschaft holte schließlich das geschäftige ruandische Volk ein, was das Problem der Diskriminierung durch Tuchi-Hutu ist. Als Belgien zusammenbrach und befreit wurde, wurden die Tutsis (etwa 10-15% der Bevölkerung) als belgische antinationale Aktivisten gebrandmarkt, und die Tutsis versuchten, ihre Rechte durch friedlichen und schnellen Regimetransfer zu verteidigen, aber die Hutus (etwa 80-85) % der Bevölkerung), die unter belgischer Herrschaft unterdrückt wurden, konnten dies nicht vernachlässigen, was schließlich 1959 zu einem massiven Unabhängigkeitskampf (Ruandische Revolution) gegen Belgien und die Tutsi führte. Zur Zeit der Revolution griff die Hutu-Unabhängigkeitsarmee hauptsächlich Tutsi an Beamte, und als die Tutsis zu Flüchtlingen degenerierten, zerstörte Belgien die Tutsis, schaffte die Tutsi-Dynastie durch ein Referendum ab (…) und erkannte 1962 die Unabhängigkeit der Ruandischen Republik an und warf sie weg (…).

Die Tutsis, die plötzlich zum Staatsfeind wurden, als sich die Dinge so herausstellten, waren im benachbarten Uganda. Er floh nach Burundi und in den Kongo, um Rebellen zu organisieren und sich auf einen bewaffneten Kampf einzulassen, sowie in die neue Republik Ruanda (und die Republik Burundi). Tatsächlich ist Burundi etwas ähnlich, aber auf andere Weise) steht vor einem traurigen Schicksal, das aufgrund seiner Unabhängigkeit und der Überreste des Monopols und der Kolonialherrschaft der Mächte in einen Bürgerkrieg verwickelt sein muss.

Als Ruandas erster Präsident übernahm Gregoire Kaiwanda (1924-1976), der Führer der Hutu-Unabhängigkeitsbewegung, die Macht, doch 1973 inszenierte der Hardliner Juvenal Habarimana (1937-1994) nach einer Konfrontation mit dem Militär über den Umgang mit den Tutsis ein Putsch und ergriff die Macht. Habarimana beschwichtigte zuerst die Tutsi und schien ihre inneren Angelegenheiten für eine Weile zu stabilisieren, aber in der zweiten Hälfte seiner Amtszeit unterdrückte er die Tutsi brutal, um ihre Diktatur zu festigen, und wurde schließlich der Hauptschuldige für das Wiederauftreten des Bürgerkriegs

Leave a comment

이메일은 공개되지 않습니다. 필수 입력창은 * 로 표시되어 있습니다